„Gefüllte“

GefüllteWas habe ich sie in meiner Kindheit geliebt, ich habe mich jedesmal gefreut wenn Oma „ihre“ Gefüllten gemacht hat!

Und? Was sind nun „Gefüllte“?

Man kann es auf dem Bild schon erkennen, bei Gefüllten handelt es sich um mit Hackfleisch gefüllte Klöße. Als Beilage gibt es Sauerkraut – das reicht vollkommen aus.

 

Continue reading

Chilli con Carne

Chili con Carne 009Es gibt nicht „das“ Chilli Rezept, die Möglichkeiten ein Chilli con Carne zu machen sind schier unerschöpflich.
Wie aber der Name schon sagt „con Carne“ gehört da Fleisch rein. Ob nun Hack, Rind, Schwein oder auch Geflügel in das Chilli con Carne kommen, das bleibt dem Koch überlassen, jeder hat da seine eigenen Vorlieben.
Ich variiere da auch sehr gerne. Die Grundzutaten für mein heutiges Chilli seht Ihr nebenan im Bild. Fleisch (ein Tafelspitz, noch eingepackt), Zwiebeln, stückige Tomaten, Rinderfond und Gewürze (hier das neue Chilli con Carne)

Continue reading

Wild West Rinds-Rouladen

DSC_3377Jetzt, da der Herbst mit ganzer Kraft Einzug gehalten hat, steigt die Lust auf deftiges Essen, herrliche Schmorgerichte, am besten aus dem Dutch Oven…

Daher standen Rouladen auf dem Plan…

Diese wollte ich unbedingt einmal mit dem Wild West versuchen. Ein spezielles Dutch Oven Gewürz, na das sollte doch passen…

 

 

 

Continue reading

Karbonadenbraten Wild West

WildWest 34Endlich ist es wieder soweit, der Herbst hat Einzug gehalten und das Wetter ist wieder wie gemacht für meine geliebten Dutch Oven Gerichte.
Passend dazu kam auch unsere neue Gewürzmischung auf den Markt, das Wild West.

Heute war auch genug Zeit, also ran ans Werk.
Continue reading

Bolognese

Bolognese - Royal SpiceEine gute Bolognese braucht Zeit, viel Zeit.

Im Idealfall köchelt/ simmert sie stundenlang vor sich hin.
Was wäre da besser geeignet als ein Dutch Oven zu Herstellung?

 

Continue reading

Gulasch aus dem Dutch Oven

Gertis Gulasch - Royal SpiceGulasch stand auf dem Programm.
Ausser dem Gewürz benötigen wir noch ein paar Paprika, Zwiebeln, etwas Tomatenmark, Rinderfond, Noilly Prat zum ablöschen und heute mal Kritharaki Nudeln anstatt der sonst so geliebten Spirellinudeln 😉

Continue reading