Putengeschnetzeltes Wild West


Es sollte mal wieder was aus dem Dutch Oven geben. Bei der derzeitigen Witterung ist der Dutch Oven perfekt fürs Outdoorkochen.

Folgende Zutaten werden für das Gericht im 10″ Dutch Oven benötigt. (Hier wurde der Petromax ft4,5 verwendet):

 

– 1kg Putenbrust in feine Streifen geschnitten

– 500gr Champignons in Scheiben geschnitten

– eine kleine Stange Lauch

– eine Gemüsezwiebel

– Olivenöl

– etwa 4 El Wild West Dutch Oven Gewürzmischung

– 0,5l Gemüsebrühe

– einen Becher Sahne sowie etwas Maismehl/ Mehl/ Saucenbinder zum Abbinden

 

Die Vorbereitungen beginnen. Bervor ich anfange, die Zutaten kleinzuschneiden starte ich schonmal den Anzündkamin mit 14 Briketts, wie immer benutze ich die Kokoko von MC Brikett.
Die Kokoskohlen haben sich für die Nutzung mit dem Dutch Oven mehr als einmal bewährt!

Nun kann ich in aller Ruhe die Putenbrust in Streifen schneiden, die Champignons in Scheiben, die Lauchstange in feine Ringe (das Bild oben entstand erst später, dort sieht man schon die Schale mit dem Lauch 😉 ), die Gemüsezwiebel wird gewürfelt.

 

 

 

 

 

 

 

Putenfleisch fürs Putengeschnetzelte mit Wild West (ca 4 El, lieber voerher etwas weniger und später im Dutch Oven nochmals nachwürzen), Olivenöl und den Champignons vermengen.
Während das etwas durchzieht kann man gut schonmal die Zwiebelwürfel ein wenig anschwitzen.
Danach die Fleisch/ Champignonmasse mit in den Dutch Oven geben, die Gemüsebrühe angiessen und ordentlich durchrühren.
Lauch und Sahne kommen jetzt noch nicht hinzu!

5 der Kokosbriketts unter den ft4,5 und die anderen 9 Briketts obendrauf.


Für 45 Minuten wird der Dutch Oven nun sich selbst überlassen.
Danach werden Lauchringe und die Sahne hinzugegeben. Es sollte jetzt nur noch ganz leicht simmern und nicht mehr kochen, da sonst die Sahne ausflocken könnte. Das ist eigentlich nicht sonderlich schlimm, sieht aber nicht wirklich schön aus. Bei Bedarf dickt man das Ganze nun auch an. Ich habe dafür 2-3 El Maismehl vorsichtig untergerührt.

Als Beilage war Reis gewünscht:

Posted in Die Gewürze in der Praxis, Dutch Oven, Unsere Gewürze / Gewürzmischungen, Wild West and tagged , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.